Online-Stress? Die Lösung sitzt im Klassenzimmer!

Kostenfreies Webinar

Termin

12. Mai 2022
15.00 – 16.30 Uhr

Interessant für

Lehrkräfte und Schulsozial­arbeiter*innen der 5.-10. Klassen

Anmeldung

88 Prozent der 10- bis 11-Jährigen nutzen das Internet.01 Doch häufig fehlt es jungen Menschen an digitalen und sozialen Kompetenzen, um mit den Herausforderungen der Online-Welt umgehen zu können. Und auch an den Schulen mangelt es häufig an Wissen und Zeit, um Präventionsarbeit zu leisten und den Blick auf die Chancen des Internets zu richten. Im Webinar zeigen wir deshalb Lösungswege auf und stellen unser Mentorenprogramm vor.

Schüler*innen sitzen im Kreis
  

Hinweis — Video-Aufnahme automatisch erhalten

Melden Sie sich gern auch an, wenn Sie nicht live am Webinar teilnehmen können. Wir nehmen im Vorfeld die wichtigsten Inhalte und Informationen zum Thema als Video auf. Innerhalb einer Woche nach dem Webinar senden wir Ihnen den Link mit der Video-Aufnahme per E-Mail zu. Dies passiert automatisch. Sie brauchen sich nicht noch mal bei uns zu melden. Falls Sie live am Webinar teilnehmen wollten, es aber kurzfristig doch nicht schaffen, brauchen Sie uns nicht extra Bescheid zu sagen — wenn Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie auch in diesem Fall automatisch die Aufnahme.

Unsere gemeinsamen Themen im Webinar

  

Ihre & unsere Themen…

  • So stärken Sie die digitalen und sozialen Kompetenzen Ihrer Schüler*innen
  • Handlungssicherheit für Sie, Ihre Kolleg*innen und Ihre Schüler*innen schaffen
  • Ausbildung von Schüler*innen der 8. – 10. Klassen zu Mentor*innen
  • Schüler*innen-Partizipation als Baustein des Medienbildungskonzepts
  

…und Inhalte

  • Wie Sie Sie mit dem Digitale Helden-Mentorenprogramm Zeit, Geld und Nerven sparen
  • Wie Sie Ihre Schulleitung vom Mentorenprogramm der Digitalen Helden überzeugen
  • Zeit für Ihre Fragen sowie Austausch im Chat und per Video

Wie funktioniert ein Webinar der Digitalen Helden?

Webinare sind Infoveranstaltungen im Web, an denen Sie ganz einfach teilnehmen können. Sie benötigen lediglich PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Internetzugang.

Von jedem beliebigen Ort der Welt, zum Beispiel Ihrer Couch, können Sie unseren Referent*innen in Bild und Ton folgen. Sie selbst können sich per Chat aktiv und live einbringen, Bild und Ton wird von Ihnen nicht übertragen.

In jeweils 60 bis 90 Minuten geben wir Ihnen kompakt Anregungen und Tipps zur Vertiefung. Die Webinare werden von unseren Förder*innen finanziert und sind für Sie vollkommen kostenfrei.

  

Ihre Vorteile

  • ortsunabhängig mitmachen
  • Fragen im Live-Chat stellen
  • nur auf Link in einer E-Mail klicken
  • aufgezeichnete Webinare jederzeit ansehen

Jetzt fürs Webinar anmelden

So geht’s

  • Wählen Sie den Termin um 15.00 Uhr aus und klicken Sie auf Weiter.
  • Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Zur Anmeldung benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.
  • Klicken Sie auf Buchung abschließen, um sich für das Webinar anzumelden.

Sie bekommen von uns dann eine E-Mail zur Bestätigung und den Zugang zum Webinar zugeschickt.

Ihre Referent*innen

Profilbild von Nika Tavangar

Nika Tavangar
Referentin

Nika Tavangar ist Sozialpädagogin bei den Digitalen Helden
Verantwortungsbereich bei den Digitalen Helden
Moderation im Online-Kurs des Mentorenprogramms, Community-Management und Frontdesk

Profilbild von Florian Borns

Florian Borns
Moderator

Florian Borns ist Mitgründer der Digitalen Helden
Verantwortungsbereich bei den Digitalen Helden
Geschäftsführung, Fundraising, Marketing

Unsere Förderer*innen

Wir bedanken uns bei der ALV Stiftung, aqtivator, der Beisheim Stiftung, dem BKK Landesverband Bayern, der DATEV-Stiftung Zukunft und Deutschland Rundet Auf für die Förderung des Webinars.

ALV Logo
aqtivator-375
beisheim-375
bkk-375
datev-2021-375
Logo Deutschland rundet auf

Quellenangaben
01 · Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (mpfs), KIM-Studie, Kindheit, Internet, Medien, Basisuntersuchung zum Medienumgang 6- bis 13-Jähriger, 2020, mpfs.de/studien