Unsere Webinare für Pädagog*innen und Eltern

Worauf sollte ich beim Online-Unterricht achten? Und durch welche Maßnahmen kann ich Cybermobbing an der Schule vorbeugen? Um Pädagog*innen bei diesen Herausforderungen zu unterstützen, informieren wir sie in regelmäßigen Webinaren dazu. Und auch für Eltern haben wir immer wieder medien­pädagogische Empfehlungen und Tipps mit dabei.

Verschaffen Sich sich einen Überblick über unsere aktuellen Themen und melden Sie sich kostenfrei an. Falls Sie an einem der Termine keine Zeit haben oder das Webinar verpasst haben, schauen Sie sich einfach die Aufzeichnung an.

Aktuelle Webinare

Fit gegen Fakes mit Unterrichts-Quiz

Schulklasse mit Smartphones in der Hand

Stellen Sie sich vor, der Einstieg in ein Thema wie Recherche und Fake News erfolgt spielerisch und wird durch den Einsatz von Smartphones begleitet. Im Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie das Thema Fake News in den Klassen 7 bis 11 mit unserem neuen Quiz für mobile Endgeräte innovativ angehen.

Termin 1. Dezember, 19.00-20.15 Uhr
Das Webinar hat bereits stattgefunden.

Hilfe, mein Kind ist auf TikTok

Webinar-Titelbild - Hilfe, mein Kind ist auf TikTok

Kennen Sie das? Sie kommen abends nach Hause und wieder sitzt Ihr Kind auf dem Bett mit dem Smartphone in der Hand. Es nutzt immer wieder dieses TikTok und vergisst alles andere drum herum. Ab wann sollte ich hier eingreifen und genauer hinschauen? Darüber sprechen wir im Webinar.

Termin 15. Dezember, 19.00-20.30 Uhr
Interessant für Eltern mit Kindern im Smartphone-Alter

Aufzeichnungen zum Nachschauen

Medienbildung an Ihrer Schule starten

Titelbild Webinar Medienbildung

Interessant für Pädagog*innen mit Interesse am Mentorenprogramm

Zocken, chatten, haten

 
Titelbild Webinar Zocken, chatten, haten

Interessant für pädagogische Fachkräfte und Eltern

Radikalisierung im Netz

 
20220427_Webinar_RadikalisierungimNetz_1600x1000

Interessant für Lehrkräfte und Pädagog*innen

Wie funktioniert ein Webinar der
Digitalen Helden?

Webinare sind Infoveranstaltungen im Web, an denen Sie ganz einfach teilnehmen können. Sie benötigen lediglich einen PC/Laptop.

Von jedem beliebigen Ort der Welt, zum Beispiel Ihrer Couch, können Sie unseren Referent*innen in Bild und Ton folgen. Sie selbst können sich per Chat aktiv und live einbringen, Bild und Ton wird von Ihnen nicht übertragen.

In jeweils einer Stunde geben wir Ihnen kompakt Anregungen und Tipps zur Vertiefung. Die Webinare werden von unseren Förderer*inen finanziert und sind für Sie vollkommen kostenlos.

Vorteile unserer kostenlosen Webinare

  • ortsunabhängig mitmachen
  • Fragen im Live-Chat stellen
  • nur auf den Link in einer E-Mail klicken
  • aufgezeichnete Webinare jederzeit ansehen
  • Wir halten uns an Datenschutz

Wie kommunizieren wir in Webinaren miteinander?

Online-Veranstaltungen wie Webinare sind für viele Menschen ein guter Anlass, sich ortsunabhängig zu informieren, auszutauschen und neue Impulse für die eigene Arbeit mitzunehmen. Doch nicht immer teilen die Teilnehmer*innen solcher Veranstaltungen das gleiche Mindset, denn sie unterscheiden sich oft in ihrem persönlichen Hintergrund und mitunter auch dem gemeinsamen Werteverständnis.

Diese Unterschiede können gerade bei kontroversen Themen zu Unstimmigkeiten, Missverständnissen oder auch verbaler Gewalt führen. Deshalb haben wir uns dazu entschieden für Veranstaltungen der Digitalen Helden einige verbindliche Richtlinien und Regeln festzuhalten, damit sich alle Teilnehmenden in diesem Rahmen wohl und sicher fühlen. Die wesentlichen Aspekte haben wir in unserem Awareness-Konzept kompakt für Sie zusammengefasst.

»Die Webinare der Digitalen Helden sind eine tolle Möglichkeit zur Fortbildung. Als Mutter und als Medienpädagogin kann ich sie Eltern und Pädagog*innen wirklich weiterempfehlen!«

Sabine Müller-Bunzel

Sie wollen mehr Webinare?

Tragen Sie sich für unsere Webinar-Einladungen ein. Dann erhalten Sie ab sofort E-Mails mit Einladungen zu all unseren Webinaren für Eltern und Lehrkräfte.