Wir helfen Schulen und Familien, digitale Kommunikation bewusst und kompetent zu nutzen.

Willkommen bei den Digitalen Helden.

Schön, dass Sie da sind!
Das Team Digitale Helden bietet verschiedene medien­pädagogische Angebote für Pädagog*innen, Eltern und Schüler*innen an. Wir vermitteln Wissen über den Umgang mit persönlichen Daten im Netz, die Prävention von Cyber­mobbing und andere aktuelle Online-Themen. Dabei verfolgen wir immer das Ziel, die Medienmündigkeit und digitale Empathie von jungen Menschen zu stärken.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.

Video laden

Unsere Angebote für mehr Medienkompetenz

  

Webinare

Wir veranstalten regelmäßig kostenfreie Webinare für Eltern und Pädagog*innen. Unsere Referent*innen geben Ihnen einen fachlichen Input zu aktuellen Themen rund um das Internet und die digitale Welt. Im Anschluss klären wir Ihre Fragen. Sie können live teilnehmen oder sich die Aufzeichnung im Nachgang anschauen.

  

Online-Kurse

Stress im Klassenchat, Mobbing, Hass oder Fake-Profile und radikale Meinung im Netz. Kommen Sie mit Ihren Schüler*innen zu diesen Themen ins Gespräch. Mit unseren kostenfreien Online-Kursen. Nutzen Sie das Angebot, um Ihre Schüler*innen für die Gefahren des Internets zu sensibilisieren.

  

Mentorenprogramm

Das ganzjährige Mentoren­programm bildet Schüler*innen der. 8.-10. Klassen zu Expert*innen der digitalen Welt aus. Sie werden Mentor*innen für jüngere Schüler*innen. Im Programm sind bundesweit bereits 210 Schulen aktiv. Die Anmeldung für das Schuljahr 2022/23 ist ab sofort möglich.

  

Digitaler Notfall

Das Projekt Digitaler Notfall unterstützt Pädagog*innen dabei, digitale Konflikte vorzubeugen, sie zu erkennen und zu lösen. Neben kostenfrei nutzbaren Materialien zur Prävention bieten wir Ihnen Workshops, einen Online-Kurs für den Unterricht sowie ein großes Netzwerk an Expert*innen, an die wir Sie weitervermitteln.

Aktuelles von den Digitalen Helden

  

Webinar · Medienbildung starten

Medienkompetenz ist eine Schlüssel­qualifikation für Jugendliche. Vermitt­lungsansätze in der Schule scheitern jedoch oft an mangelnder Zeit und der Verankerung im Stunden­plan. Im Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie das Mentoren­programm als nachhaltige Lösung an Ihre Schule holen!

Interessant für Pädagog*innen, die das Mentoren­programm an ihre Schule bringen möchten

Das Webinar hat bereits stattgefunden.

  

Fokussprechstunde

Wie erkennen Pädagog*innen Extremismus und was können sie tun, wenn im Klassenchat Hakenkreuze oder antisemitische Bilder rumgeschickt werden? Ihre Fragen dazu beantwortet die DEXT Fachstelle für Demokratieförderung und phänomenübergreifende Extremismusprävention.

Interessant für Schulsozialarbeiter*innen und Lehrkräfte

Termin 10. November 2022, 16.00 – 17.00 Uhr

  

Hinweis

Wir arbeiten aktuell zum Großteil im Homeoffice — soweit es die Betreuung unserer Kinder zulässt. Falls Sie dringende Fragen oder Anliegen an uns haben und uns telefonisch nicht erreichen, kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter  info@digitale-helden.de — wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Das Mentorenprogramm für Schulen

So bilden Sie Schüler*innen zu Digitalen Helden aus

Mit unserem Mentorenprogramm möchten wir Pädagog*innen unterstützen, die Aufklärung und Prävention von Problemen wie Cyber­mobbing, Hate Speech oder Fake News fest in Ihrem Schulkonzept zu verankern und dabei gleichzeitig die Chancen zu nutzen, die digitale Medien mit sich bringen. Damit Jugendliche füreinander einstehen und das Internet kritisch und selbstbestimmt nutzen.

201201-Hero-Mentorenprogramm-16-12

Die Heldenpost — Ihre monatliche Mail zum Thema Medienbildung

Sie erhalten ab sofort einmal im Monat digitale Post von uns und erfahren mehr über die digitale Welt Ihrer Kinder und die Arbeit der Digitalen Helden. Außerdem gibt’s alltagstaugliche Tipps, wie Familien das Internet bewusst und kompetent nutzen können und Hinweise zu unseren kostenfreien Webinaren für Eltern und Lehrkräfte. Machen Sie es sich auf dem Sofa bequem und lesen Sie Ihre Heldenpost.